Zuletzt aktualisiert am 02.11.22 um 8:00 Uhr

Thema

Gesunde Euter ohne Mastitis

Tipps für gesunde Euter bei Milchkühen und Färsen? Alles rund um die Diagnostik und Behandlung von Euterkrankheiten finden Sie hier.

Auf dieser Seite finden Sie Tipps und Empfehlungen für eine gute Eutergesundheit bei Milchkühen und Färsen.

Sie finden u.a. Informationen zum Erkennen (Diagnostik, Schnelltest, Milchproben) und Behandeln von Euterentzündungen und Zitzenverletzungen sowie zum Trockenstellen (selektiv, Antibiotika). Zudem finden Sie Tipps zur Vorbeugung (Prophylaxe) von Eutererkrankungen. Als Einflussfaktoren stehen das Melken, Dippmittel, Zwischendesinfektion, Stallhygiene sowie Fütterung im Vordergrund.

Tiergesundheit

Mastitis: Ein schweres Erbe

von Birte Ostermann-Palz

Erkrankt eine Kuh oder leidet sie unter Hitzestress, kostet das direkt Geld. Neue Studien zeigen: Heutige Erkrankungen führen auch noch in den nachfolgenden Generationen zu massiven Verlusten.

Weiterlesen

Mastitis

Kein Erregernachweis und trotzdem behandeln?

von Silvia Lehnert, Dr. Andreas Striezel

Bei rund der Hälfte der Milchproben mit erhöhtem Zellgehalt lassen sich keine Erreger nachweisen. Was ist zu tun?  

Weiterlesen

Gelangen Mykoplasmen ins Euter, verbreiten sie sich rasant. Was macht den Erreger so gefährlich, wie schützt man seine Herde und wann ist eine Sanierung nötig? 

Weiterlesen

Eutergesundheit 

Impfen gegen schwere Mastitis

von Dr. Marion Weerda, Mathias Gösling

Die Therapie der Coli-Mastitis ist aufwendig und nicht immer erfolgreich. Was bringt die Impfung ?

Weiterlesen

Eutergesundheit 

Algen im Euter – was tun?

von Dr. Marion Weerda

Algen im Euter können zu chronischen Zellzahlerhöhungen führen  und bei hohem Infektionsdruck ansteckend sein. Tipps zur Prophylaxe.

Weiterlesen

19.07.22

26.05.22

Mastitiskühe richtig melken

von Birte Ostermann-Palz, Dr. Friederike Reinecke, Regierungspräsidium Gießen

23.12.21

02.01.20

01.01.09