Markt

European Dairy Farmers

Wer kann mit den Iren mithalten?

vor von Birte Ostermann-Palz

Irland gilt als absoluter Kostenführer in der europäischen Milchproduktion. Allerdings müssen die irischen Milchfarmer auch mit den niedrigsten Milchpreisen zurecht kommen. Die wichtigsten...

Die Molkerei Schwarzwaldmilch will künftig stärker auf Tierwohl und Nachhaltigkeit setzen. Viele Milchlieferanten dürften davon profitieren.

Die Milchbranche scheint trotz der Corona-Krise mit einem blauen Auge davon zukommen. Denn die Basispreise der meisten Molkereien haben sich bei etwa 30 Cent eingependelt.

Die Geschwister Bianka Rücker und Jan Ziegler werden den elterlichen Betrieb gemeinsam übernehmen. Für die Zukunft halten sie sich alle Optionen offen – entscheidend ist aber, dass Milch und...

Futterknappheit, steigende Auflagen und niedrige Milchpreise machen eine kostendeckende Milchproduktion schwer. 16 Punkte, in denen Berater in der Praxis noch Optimierungspotenzial sehen.

Molkerei Hochwald

2019 war gut – 2020 wird gut!

vor von Gregor Veauthier

Mit Mut nach vorne, unter diesem Motto ist die Molkerei Hochwald  vor drei Jahren neu durchgestartet. Es scheint, als würde die Strategie (vorerst) aufgehen.

Chinas Milchproduktion ist an die Grenzen des Wachstums gelangt. Sie ist zu teuer und kaum wettbewerbsfähig. Der Westen wird davon noch lange profitieren.

Die Ausdehnung der Bio-Milchproduktion führt dazu, dass immer mehr Bio-Kälber geboren werden, die letztlich vermarktet werden müssen. 

Die Bayerische Milchindustrie (BMI) meldet für 2019 einen Umsatzrekord. Dennoch sind 15 % der Milchmengen in Kündigung. Die enormen Investitionen in ein neues Käsewerk und die Corona-Pandemie...

Nicht nur Kühe brauchen Kühlung, auch Menschen leiden unter der Hitze. Tipps, wie sich die Arbeit erleichtern lässt!

Ältere Meldungen aus Markt lesen