Wie sieht die optimale Tiefbox aus und welche Umbaumöglichkeiten von Hoch- zur Tiefbox gibt es? Das diskutieren wir im nächsten Stallgespräch am 12.Oktober. 

Die Fütterung muss zeitnah kontrolliert werden. Nur so lassen sich Fehler schnell und ohne Schaden für Gesundheit und Leistung beheben. Tipps im Stallgespräch!

Viele Milcherzeuger haben mittlerweile eine Lüftung im Stall eingebaut. Doch wie prüft man, ob auch tatsächlich genügend kühlende Luft bei den Kühen ankommt?

Elite Stallgespräch

Kälberhaltung an die 28-Tage-Regel anpassen

von Wiebke Simon

Ab dem 01.01.2023 dürfen  Kälber erst ab dem 28. Lebenstag transportiert werden. Worauf müssen die Milcherzeuger achten? Tipps im Stallgespräch.

Elite Stallgespräch

So funktioniert die ad libitum-Tränke!

von Sophie Hünnies

Die ad libitum-Tränke verspricht gesündere Kälber und ein besseres Wachstum. Das gelingt jedoch nur, wenn sie richtig durchgeführt wird. Tipps im Stallgespräch.

Elite Stallgespräch

Transitkühe in kleinen Herden managen

von Sophie Hünnies

Trockensteher und Frischabkalber müssen bestmöglich versorgt werden. Wie das auch Tierzahlen bis 150 Kühe gelingt, diskutieren wir mit zwei Experten.

Eine optimale Auslastung des Melkroboters wird u.a. über ein hohes Tagesgemelk und die Futtertisch-Ration erreicht. Wir zeigen worauf Sie dabei achten müssen.

Elite Stallgespräch

Umweltmastitiden auf der Spur

von Marion Weerda

Was kann man tun, wenn Umweltstreptokokken zu Problemen mit Mastitis führen? Tipps von Prof. Dr. Volker Krömker und Milcherzeuger Ulrich Westrup.

Herdenmanagement 

Ein Film zum Stalleinzug 

Wir haben den Einzug in den neuen Stall der Borkes-Busshaus GbR in Hamminkeln begleitet. Hier finden Sie ein Video zum neuen Stall und dem Einzug der Kühe. 

Elite Stallgespräch

Bessere Grassilage produzieren

von Gregor Veauthier

Hohe Grundfutterleistungen sind ein Schlüssel für eine wirtschaftliche Milchproduktion, denn die Fütterung dominiert die Produktionskosten.  

In diesem kurzen eLearning geht es um die korrekte Definition, Diagnose und wir zeigen wie ein Azidose-Audit  funktioniert.  

Mithilfe einer kurzen Checkliste für den Stallrundgang zeigt Andreas Pelzer, LWK NRW, Haus Düsse, wo Schwachstellen in Haltungs- und Fütterungsmanagement liegen.

Tierarzt Dr. Stefan Borchardt erläutert Ursachen, zeigt die Möglichkeiten der Diagnostik und erklärt, was man in der Praxis tun kann. 

Subklinisches Milchfieber erhöht das Krankheitsrisiko und senkt die Leistungsfähigkeit. Tipps zur Diagnostik und Therapie erfahren Sie in einem  e-Learning.

Lernen Sie in einem 20minütigen Kurs zeigen wir die verschiedenen Injektionsformen wie i.m., s.c. und oder Infusionen.

In zwei Kurzvorträgen erklärt Tierarzt Dr. Stefan Borchardt, worauf man bei der systematischen Untersuchung von Frischabkalbern achten muss.

Tierarzt Dr. S. Borchardt zeigt  anhand von Beispielen, welche Erkenntnisse die Kameraüberwachung bringen kann, wie Trockenmasse bestimmt wird und welchen Einfluss die Belegdichte hat.

Elite Stallgespräch 

Laktationen bewusst verlängern

Hier finden Sie den Film sowie die beantworteten Zuschauerfragen zum Stallgespräch „Laktationen bewusst verlängern“. Für Elite-Abonnenten kostenfrei abrufbar. 

Die Projektergebnis der Düsser Fachgespräche Haltungs- und Managementempfehlungen für den Transit. Mit Videos von Praxisbetrieben. 

eLearning

Selektieren unmöglich

von Marion Weerda

Tierarzt Dr. A. Grottendiek und Landwirt H. Wißmann erklären in diesem 60 minütigem eLearning, was der Vor- und Nachteile der neuen Kompakt TMR ist.

Ältere Meldungen aus Mediathek lesen