Elite Mediathek

In diesem kurzen eLearning geht es um die korrekte Definition, Diagnose und wir zeigen wie ein Azidose-Audit  funktioniert.  

Mithilfe einer kurzen Checkliste für den Stallrundgang zeigt Andreas Pelzer, LWK NRW, Haus Düsse, wo Schwachstellen in Haltungs- und Fütterungsmanagement liegen.

Tierarzt Dr. Stefan Borchardt erläutert Ursachen, zeigt die Möglichkeiten der Diagnostik und erklärt, was man in der Praxis tun kann. 

Subklinisches Milchfieber erhöht das Krankheitsrisiko und senkt die Leistungsfähigkeit. Tipps zur Diagnostik und Therapie erfahren Sie in einem  e-Learning.

In einem 20minütigen Kurs zeigen wir die verschiedenen Injektionsformen wie i.m., s.c. und oder Infusionen.

In zwei Kurzvorträgen erklärt Tierarzt Dr. Stefan Borchardt, worauf man bei der systematischen Untersuchung von Frischabkalbern achten muss.

Tierarzt Dr. S. Borchardt zeigt  anhand von Beispielen, welche Erkenntnisse die Kameraüberwachung bringen kann, wie Trockenmasse bestimmt wird und welchen Einfluss die Belegdichte hat.

Hier finden Sie den Film sowie die beantworteten Zuschauerfragen zum Stallgespräch „Laktationen bewusst verlängern“. Für Elite-Abonnenten kostenfrei abrufbar. 

Tierarzt Dr. Stefan Borchardt erklärt, wie man in kurzer Zeit mit den wichtigsten Kennzahlen, den Fruchtbarkeitsstatus der Herde bestimmt. 

In einem 15minütigen Video erklärt der Tierarzt Dr. Stefan Borchardt von der Freien Universität Berlin wie Ketose erkannt und  behandelt wird. 

Elite Stallgespräch

Film & Fragen zum Melkroutine-Check

vor von Marion Weerda

In diesem Video erklärt Tierärztin Dr. Janna Mügge,  worauf Sie beim Melken achten sollten, damit  Eutergesundheit und Milchleistung sich verbessern.  

Elite-Stallgespräch 

Film & Fragen zu Mortellaro 

Tierärztin Dr. Charlotte Kröger erklärt im Video, wie man die Mortellarosche Krankheit erfolgreich im Bestand kontrollieren kann. 

Die Hofübergabe ist eine der großen Herausforderungen. Aber ist es einfacher, einen Milchkuhbetrieb von fremden Personen zu übernehmen?

Deutschland, Niederlande oder Neuseeland – Stef Verwaaijen hat in allen drei Ländern gemolken und weiß, was Milcherzeuger voneinander lernen können.  

Linda und Friedrich Meppen haben den Milchkuhbetrieb an ihren Sohn übergeben. Im Elite-Podcast erzählen sie, wie es ist, die Verantwortung nach 40 Jahren abzugeben. 

Niedrige Milchpreise und hohe Betriebsausgaben können schnell dazu führen, dass ein Betrieb vor finanziellen Engpässen steht. Dann ist es besonders wichtig, miteinander zu reden.

Glitzer und Glamour oder Gülle und Gummistiefel? Gerd Bayer hat als Modefotograf gearbeitet. Dann kehrte er zurück auf den elterlichen Milchkuhbetrieb in der Provinz und wurde Bio-Bauer.

Sind Futterberater Freund und Helfer? Oder wollen sie tatsächlich nur Futter verkaufen? Wir haben bei einer Spezialistin nachgefragt. Ob sie sich als Beraterin oder als Verkäuferin sieht, hören...

Henning Zwiers musste wegen eines BHV1-Einbruchs seine gesamte Herde keulen. Mittlerweile melkt er neue Kühe. Wie er die Zeit verkraftet hat und warum er trotz allem ein positives Fazit zieht,...

Tilo Thuge arbeitet als Besamungstechniker. Wie sein Tagesablauf aussieht und was seine Freunde dazu sagen, dass er für die Fortpflanzung von Milchkühen zuständig ist, erzählt er uns in der...

Ältere Meldungen aus Mediathek lesen