eLearning

Pansenazidose erkennen und bekämpfen

In diesem kurzen eLearning geht es um die korrekte Definition, Diagnose und wir zeigen wie ein Azidose-Audit  funktioniert.  

Dr. Daniela  Marthold

Rinderspezialberatung Lallemand

Weltweit durchgeführte Studien belegen, dass rund 50 % der Milchkühe von Pansenazidose betroffen sind. Wenn wir von Pansenazidose sprechen, meinen wir i.d.R.  die subklinische Pansenazidose, auch SARA (sub acute ruminal acidosis) genannt.
Im Unterschied zur akuten Azidose, bei der der pH-Wert im Pansen schnell und anhaltend auf Werte von 5,5 und weniger fällt, ist die SARA durch einen schleichenden, wiederholten pH-Wert-Abfall im Pansen auf unter 5,8 über einen...


Mehr zu dem Thema