Tiergesundheit

Trockensteher und Frischabkalber

In der Transitphase richtig füttern

vor von Theresa Hagemann

Worauf kommt es in der Fütterung von Trockenstehern und Frischabkalbern an? Wir haben Ihnen die besten Artikel und Praxistipps von Elite zusammengestellt. 

Ist schrittweises Trockenstellen schlecht für das Euter? Wie hoch muss das Vakuum eingestellt sein? Antworten gab es bei der Melktechnikertagung in der Schweiz.

Wissenschaft

Azidose schon beim Kalb

vor von Marion Weerda

Zu hohe Kohlenhydratgehalte und wenige Struktur in der Starterration führen auch bei jungen Kälbern zur Pansenazidose.

Rindergesundheit

Warzen am Euter behandeln

vor von Katrin Berkemeier

Warzen an den Zitzen stören beim Melken. Tipps und Möglichkeiten zur Behandlung und Prophylaxe aus Schulmedizin, Homöopathie und Stallhygiene.

Milchleistungsprüfung

Zehn Tipps zur MLP-Auswertung

vor von Theresa Hagemann

Die Milchleistungsprüfung kostet viel Geld, sie ist deshalb zu schade, um sie nur abzuheften. Zehn Tipps, wie Sie die Kontrolldaten sinnvoll nutzen können.

Wann und wie sollten separierte Kühe am AMS gemolken werden, um Hygiene, Arbeitsaufwand und einer effizienten Auslastung der Melkroboter gerecht zu werden? 

Besonders zu Beginn der kalten Jahreszeit treten Räudemilben im Kuhstall auf. Die Milben sind hartnäckig und können zu erheblichen Leistungseinbußen führen.

Elite-Umfrage

Exit-Phase: Ab in den Urlaub

vor von Theresa Hagemann

Wir wollten von Ihnen wissen, wie Sie die Laktation Ihrer Kühe ausklingen lassen. Hier sind die Ergebnisse.

Eine intensive Kälberfütterung vor und nach dem Absetzen kann sich positiv auf die Entwicklung des Reproduktionstraktes und die spätere Fruchtbarkeit auswirken.

In der Frühlaktation zeichnet sich bei Kühen oft eine negative Energiebilanz ab. Deren Ausmaß wird vererbt, was eine Selektion erlaubt.

Ältere Meldungen aus Tiergesundheit lesen