MRSA-Erreger können bei Kühen Mastitis auslösen und Infektionen beim Menschen verursachen.

Über Sensoren, Melkroutinen und einen neuen ­Impfstoff wurde auf dem NMC-Kongress diskutiert.

Um Kühe und Rinder auf der Weide gesund zu halten, ist es notwendig, den Parasitendruck mit Strategie zu regulieren. Tipps von einem weideerfahrenen Tierarzt. 

Klauengesundheit 

Klauenkrankheiten dokumentieren

vor von Marion Weerda

Klauendaten bringen wichtige Entscheidungshilfen für das Management. Dr. Andrea Fiedler erklärt, wie man mit den Diagnoseschlüsseln in der Praxis arbeitet.  

Für die Aufrechterhaltung ihrer biologischen Funktionen ­benötigen Kühe nicht nur gutes Licht. Auch Dunkelperioden sind notwendig. Die wichtigsten Fakten und Tipps.

Besonders zu Beginn der kalten Jahreszeit treten Räudemilben im Kuhstall auf. Die Milben sind hartnäckig und können zu erheblichen Leistungseinbußen führen.