Weide und kuhgebundene Aufzucht

Weide – fast ohne Ampfer

Der Rösslerhof in Oberschwaben fährt ein relativ einfaches Weidemanagement. Trotzdem sind die Narben dicht und lassen Ampfer wenig Chancen.

Gereon Güldenberg

Rösslerhof Schlier

Eine dichte Grasnarbe, nur wenig Ampfer und ganz ohne Nachsaaten. Darüber staunten die Teilnehmer der Internationalen Weidetagung im Mai beim Besuch auf dem Rösslerhof, der von Familie Güldenberg geführt wird. Dass der wüchsige Standort an sich mit 980 mm Niederschlag im Jahr und lehmig-sandigen Böden eine entscheidende Rolle bei der guten Weidequalität spielt, liegt nahe.
Wir mähen tendenziell später, wenn schon einige Gräser ausgesamt sind. Das...

Jetzt bestellen und weiterlesen!

Elite Print + Digital

Jahresabo

105,00 EUR / Jahr

Elite Digitalpass

Monatsabo

BESTSELLER

1,00 EUR
im 1. Monat

danach 8,99 EUR / Monat

Testmonat

  • Jederzeit kündbar
  • Zugriff auf das e-Paper-Archiv
  • Zugang zu sämtlichen Inhalten auf elite-magazin.de
  • Vorteilspreise auf Seminare und Webinare
  • Kostenlose Nutzung der #milchmacher-App
Jetzt testen
Elite Digital

Jahresabo

84,00 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?
Weitere elite Produkte finden Sie hier.

Mehr zu dem Thema