Herdenmanagement

Kaiserschnitt und Co. – operierte Kühe brauchen zur ­Genesung eine sorgfältige Nachsorge. Eine Tierärztin erklärt, wie sich die im Praxisbetrieb umsetzen lässt.

Nicht mehr nur Ratschläge geben – Selber machen: Einer der Gründe für Linda Geßler als Beraterin aufzuhören und als Herdenmanagerin neu durch zu starten!

Automatische Abkalbesensoren senden eine Meldung auf das Smartphone, wenn die Kuh kalbt. Wie praxistauglich sind diese Sensoren? 

Ausstieg aus der Anbindehaltung

Freiheit lernen

vor von Marion Weerda

Je schonender der Umzug der Kühe von der Anbindung in den Laufstall vonstatten geht, desto schneller stabilisieren sich Milchleistung und Gesundheit.

Betriebsleitung

NRW will mehr Tierwohl!

vor von Wiebke Simon

Die Rinderhaltung in NRW soll sich nachhaltiger entwickeln. Die Landesregierung fordert, künftig beim Tierwohl in den Rinder - und Kuhställen genauer hinzuschauen.

Eutergesundheit

Strichverletzung am AMS

Strichverletzungen frühzeitig erkennen, eine Behandlungsmethode festlegen und den Prozess begleiten – wichtige Tipps zum Vorgehen in Melkroboter-Betrieben.

Zu viel Protein und Phosphor ist nicht nur wegen der DüngeVO unerwünscht. Wir zeigen, wo Überschüsse zu finden und welche Maßnahmen ergriffen werden können.

Rindergülle hat einen hohen Feststoffgehalt, vor allem zur ­Grünlanddüngung ist das von Nachteil. Welche Methoden zur Aufbereitung der Gülle sind sinnvoll?

Im Sommer erwärmt sich gerne die Silage oder die TMR. Das hat fatale Folgen: Die Futteraufnahme sinkt, die Tiergesundheit kann leiden. Was tun?

Auch im AMS stören Fliegen.  Bei hohem Fliegendruck kann die Anzahl abgebrochener Ansetzversuche und abgebrochener Melkungen zunehmen.

Nass-kaltes Wetter erschwerte die Grasernte im Frühjahr 2021, sodass der erste Schnitt vielerorts erst mit Verspätung eingefahren werden konnte.

Der Einsatz von (männlich) gesextem Sperma kann Fleckviehbetrieben dazu verhelfen, die Kälbererlöse zu steigern und nur gute Kühe zur Remontierung zu nutzen.  

Bei der Fütterung gibt es nicht den einen Tipp für die perfekte Rationsgestaltung. Hier können Sie ansetzen, um die Ration zu optimieren!

Eine Klimatisierung für Vorwartebereich und Melkstand bzw. AMS lohnt sich! Tipps und Beispiele aus der Praxis.

Ältere Meldungen aus Herdenmanagement lesen