Milchindustrie-Verband rechnet 2024 mit stabilen Milchpreisen ++ Kälteeinbruch: Milchmenge schrumpft zum Jahresbeginn um 1,4 % ++ Rohstoffmarkt weiterhin ruhig ++

Bürokratie belastet Milcherzeuger und Molkereien gleichermaßen. Das gilt auch für die geplante Tierwohlprämie.

Peter Frizen, Berufsschullehrer, nimmt einen Rechtsruck und immer stärkere radikale Tendenzen in seinen Klassen wahr. Ein Aufruf, hinzuschauen.

Mitarbeiter zu führen, die kaum Deutsch sprechen, ist anspruchsvoll. Doch wer sich hier Mühe gibt, profitiert auf vielen Ebenen!

Eine Untersuchung zeigt, dass die Handelsspanne des LEH in den letzten Jahren zugenommen hat und der Anteil der Erzeugerpreise rückläufig ist ++

Viele Biogasanlagen müssen sich nach der EEG-Laufzeit um zusätzliche Erlösquellen kümmern. Neue Strategien, neue Chancen.