Zuletzt aktualisiert am 06.07.22 um 8:12 Uhr

Thema

Trockenstellen und Trockensteher

Auf dieser Seite lesen Sie Tipps für das Trockenstellen, die Trockensteherfütterung und die Haltung trockener Kühe im Stall und auf der Weide.

Finden Sie Tipps zum Trockenstellen mit oder ohne Antibiotika und Zitzenversiegler (selektives Trockenstellen, antibiotische Trockensteller, usw.) sowie zum abrupten oder schrittweisen Trockenstellen. Außerdem finden Sie Empfehlungen zu Länge der Trockenstehzeit für Jung- und Altkühe sowie Tipps für die Trockensteherfütterung (Trockensteherration, Mineralfutter, DCAB, saure Salze).

Fütterung

Trockensteher: Wie saure Salze richtig einsetzen?

vor von Birte Ostermann-Palz, Prof. Katrin Mahlkow-Nerge

Saure oder anionische Salze werden häufig in der Milchfieberprophylaxe eingesetzt. Dabei gibt es einige typische Fehlerquellen. Wir zeigen, worauf man achten sollte.

Weiterlesen

Seit Juli 2021 wird die Tankmilch mit sensibleren Tests auf Hemmstoffe untersucht. In mehreren Bundesländern steigen seitdem die positiven Fallzahlen. 

Weiterlesen

Elite Stallgespräch

Transitkühe in kleinen Herden managen

vor von Sophie Hünnies

Trockensteher und Frischabkalber müssen bestmöglich versorgt werden. Wie das auch Tierzahlen bis 150 Kühe gelingt, diskutieren wir mit zwei Experten.

Weiterlesen

Fütterung

Trockensteher: Energiegehalte nicht zu hoch einstellen

vor von Birte Ostermann-Palz, Thomas Engelhard (LLG Iden), Andrea Meyer (LWK Niedersachsen), Prof. Dr. Rudolf Staufenbiel

Die Stoffwechselstabilität zu Laktationsbeginn wird durch die Vorbereitungsfütterung beeinflusst. Wie hoch sollten Stärke- und Energiegehalt sein?

Weiterlesen

Fünf Tipps, wie sich Nacherwärmung bei Trockensteher-Rationen reduzieren lässt – ein kurzer Überblick von der Vorbeugung bis hin zu einem „kühlen“ Fütterungskonzept! 

Weiterlesen