Unterwegs

Elite Stallgespräch

Kälberhaltung an die 28-Tage-Regel anpassen

vor von Wiebke Simon

Ab 2023 dürfen Kälber erst ab einem Alter von 28 Tagen transportiert werden. Worauf sollten Milcherzeuger bei der Schaffung von Stallkapazitäten achten? 

#milchmacher

Mehr Platz, mehr Tierwohl

vor von Sophie Hünnies

Eine Stallerweiterung kann mehr sein als nur eine ­Aufstockung der Kühe und Liegeplätze. Kevin Anhamm bietet seinen Kühen zusätzlichen Platz in einem Auslauf.

Auch im nächsten Jahr stehen ­Milcherzeuger vor einer Menge neuer Herausforderungen. Gute Vorsätze helfen die Ziele zu erreichen!

Die Rasse Montbéliard steht für gute Fruchtbarkeit, leichte Kalbeverläufe und besonderen Käse. Doch ist sie in Deutschland eher unbekannt.

Ein Milchkuhbetrieb, Direktvermarktung, Güllebiogasanlage und jetzt noch die Drei-Rassen-Kreuzung. Familie Maier geht unkonventionelle Wege und ist sehr zufrieden!

milchmacher

Außerfamiliäre Hofübergabe

vor von Wiebke Simon

Keinen Betrieb geerbt und trotzdem Milch in ­Eigenregie produzieren? Niels Fahl wird in Zukunft einen ­„familienfremden“ Milchkuhbetrieb übernehmen.

Ein kostengünstiger Stallumbau, robuste Kreuzungskühe und motivierte Mitarbeiter sind die Erfolgsrezepte der Fehrower Agrarbetrieb GmbH in Schmogrow-Fehrow .

Fünf Cent mehr je Liter Milch… Mit dieser Bitte an Verbraucher, Politik und Handel spricht Agrarbloggerin Bettina Hueske vielen Milcherzeugern aus der Seele. 

Ein neuer vollautomatisierter Kuhstall, der Arbeitserleichterung und Kuhkomfort vereint: Zu Besuch bei der Bäuerlichen Produktionsgemeinschaft Saßleben GmbH&Co. KG.

#milchmacher

Alle unter einem Hut

vor von Sophie Hünnies

Wie viel Verständnis brauchen Partner von Milcherzeugern? Wie man die Beziehung und Familie außerhalb des Betriebs organisiert, zeigen Raik und Christin Lindecke.

Sie haben die Chance, einen der diesjährigen Dairy Tour-Betriebe mit bis zu vier Begleitpersonen zu besuchen. Nehmen Sie jetzt am Instagram-Gewinnspiel teil!

#milchmacher

Tierwohl statt mehr Tiere!

vor von Wiebke Simon

160 Kühe unmittelbar neben einem Wohngebiet zu melken, das ist eigentlich keine Zukunftslösung. Zwei junge Landwirte sehen das anders!

Wir haben den Einzug in den neuen Stall der Borkes-Busshaus GbR in Hamminkeln begleitet und wichtige Tipps zu Stalleinzug und Einmelken gesammelt. Mit Video. 

14 Tage lang reiste die Elite-Redaktion quer durchs Land. So konnten wir viele spannende Einblicke in topgemanagte Milchkuhbetriebe gewinnen. Ein Rückblick. 

Ältere Meldungen aus Unterwegs lesen