Tiergesundheit

Kühe werden immer älter!

von Anik Mühlinghaus

Die Milchkühe in Deutschland werden immer älter, dennoch sind noch deutliche Defizite bei der Eutergesundheit und Kälberaufzucht zu verzeichnen.

Von der Früherkennung, richtigen Behandlung bis hin zur Verbesserung des Stallklimas. Wir geben wertvolle Tipps und beantworten ihre Fragen.

Aus der Forschung

Keine Sperrmilch an Kälber füttern

von Ruth Annette Thiemann

Eine Studie zeigt, welche Auswirkungen das Vertränken von Sperrmilch an Kälber auf ihr Wachstum, den Stoffwechsel und die Immunität hat.

Bei einem Tränkeautomaten bleibt mehr Zeit für die Tierkontrolle. Wie sich die Daten der Automaten dazu nutzen lassen und was sonst zu beachten ist, lesen Sie hier!

In das Management eines Tränkeautomaten muss man Zeit investieren, nur so läuft er reibungslos und versorgt die Kälber optimal. Wir zeigen worauf zu achten ist.

Etwa 40 Jerseyfärsen verkauft der dänische Milcherzeuger Karsten Juhl pro Monat ins Ausland. Um der Nachfrage gerecht zu werden, besamt er mit gesextem Sperma.