Katrin Hilbk-Kortenbruck

Schreiben Sie Katrin Hilbk-Kortenbruck eine Nachricht

Alle Artikel von Katrin Hilbk-Kortenbruck

Überschüssige Kartoffeln bieten sich als stärkereiche und schmackhafte Futterkomponente für Milchkühe an. Ein Blick auf Einsatzmengen, Rationsgestaltung, Lagerung und Kosten.

Stallplatz, Tiergesundheit, Futterkosten, Milchgeld… Viele verschiedene Faktoren bestimmen den optimalen Abgangszeitpunkt einer ZU-Kuh. Tipps, was wichtig ist. 

Aufgrund der derzeitigen Milchpreise besteht durchaus die Überlegung, von der Vollmilch- zur Milchaustauscher-Tränke zu wechseln. Wie sinnvoll ist das?