Neueste Nachrichten

Die Zahl der Milchkuhbetriebe in den Niederlanden dürfte sich bis zum Jahr 2030 fast halbieren. Auffällig ist, dass immer mehr große Milcherzeuger die Produktion einstellen.

Erste Hilfe, Kolostrum, Wärme, Eisen und Hygiene: Die Versorgung von Kälbern in ihren ersten Lebensstunden entscheidet mit über ihre Lebensleistung. Tipps dazu.

Vom Energiegehalt erreichen die Grassilagen des 1. Schnitts 2020 fast das Niveau eines Milchleistungsfutters. Hier die ersten Analyseauswertungen.

Mit dem Trockenstellen ist neben dem Melkstopp meistens eine Futterumstellung und ein Gruppenwechsel verbunden. Das bedeutet Stress für die Kühe!

Keine andere Krankheit hat so große Auswirkungen auf die Produktion, Reproduktion und das Risiko für frühe Abgänge wie Lahmheit. Was zu tun ist, erklärt Nigel Cook.

„Der Bulle ist die halbe Herde!” – Der Einfluss von Deckbullen im Milchkuhbetrieb ist nicht zu unterschätzen. Tipps, worauf Sie bei der Wahl des passenden Bullen für die eigene Herde achten...