Klauenpflege

Behandlung: Cast statt Klotz

Genügt die Substanz einer Klaue nicht, um einen entlastenden Klotz für die erkrankte Gegenklaue anzulegen, ist ein Polsterverband eine gute Alternative.

Für Milchkuhhalter, die in der Klauenpflege gut geschult und geübt darin sind, Behandlungen durchzuführen und Verbände anzulegen, kann ein Polsterverband mit Cast (synthetischer Stützverband) eine Alternative zum entlastenden Klotz sein. Etwa, wenn die Gegenklaue keine ausreichende Substanz oder ebenfalls einen Defekt aufweist.
Die Tierärzte, mit Spezialisierung in der Klauenpflege, Johannes Lütke Entrup und Christoph Im Winkel (Tierarztpraxis proagrarVet, NRW) zeigen wie man einen Cast an einer Klaue anlegt.

Johannes Lütke Entrup

Tierarzt, proagrarVet

Christoph Im Winkel

Tierarzt, proagrarVet

Material, dass man für einen Cast-Verband für eine Klaue benötigt:

| Jodlösung zur Desinfektion blutiger Wunden
| eine Wundkompresse zum Abdecken blutiger Wunden
| Synthetikwatte von der Rolle (Maße: 40  cm x 3 m), benötigt werden ca. 2 m
Warum Synthetik-Watte? Diese ist nicht-saugend, so bleibt der Verband trocken. Sie ist besonders weich und hautfreundlich, luft- und sekret-durchlässig sowie temperaturausgleichend. Durch die Faserstruktur haften die einzelnen Binden-Bahnen gut aufeinander und verrutschen nicht, das erleichtert das Anlegen und umwickeln mit der Fixierbinde.
| ein bis zwei elastische, kohäsive Fixierbinden (Maße: 10  cm x 4,5 m)
| zwei Cast-Verbände (Maße: 10  cm x 3,6 m)
| etwas lauwarmes Wasser im Eimer, um den Cast zum Verbinden zu aktivieren
Was ist Cast? Das sind Binden aus Kunstfaser (Glasfasergewebe) kombiniert mit einem Kunstharz (Polyurethanharzgemisch), die sich gut wickeln lassen. Einmal aktiviert mit Wasser und Luft härten sie sehr schnell aus, sodass ein synthetischer Stützverband entsteht. Ein fertiger, abgebundener Cast ist sehr stabil, unempfindlich gegen Feuchtigkeit und sehr leicht.

Für den Polsterverband mit Cast werden für eine Klaue benötigt: Jod zur Desinfektion blutiger Wunden, Synthetikwatte von der Rolle zum Polstern, ein bis zwei elastische kohäsive Fixierbinden zum Fixieren der Watte, ein bis zwei Cast-Verbände. (Bildquelle: Schiewer, Landwirtschaftsverlag GmbH)

Jetzt bestellen und weiterlesen!

Elite Print + Digital

Jahresabo

105,00 EUR / Jahr

Elite Digitalpass

Monatsabo

BESTSELLER

1,00 EUR
im 1. Monat

danach 8,99 EUR / Monat

Testmonat

  • Jederzeit kündbar
  • Zugriff auf das e-Paper-Archiv
  • Zugang zu sämtlichen Inhalten auf elite-magazin.de
  • Vorteilspreise auf Seminare und Webinare
  • Kostenlose Nutzung der #milchmacher-App
Jetzt testen
Elite Digital

Jahresabo

84,00 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?
Weitere Elite Produkte finden Sie hier.

Mehr zu dem Thema