Elite 4/2017: Betriebsleitung

Wenn die Kälber bei der Kuh bleiben

Kuhgebundene Aufzucht kommt den Wünschen der Verbraucher an eine tiergerechte Kälberaufzucht sehr nah. Mehr Infos und Praxisbeispiele zum Artikel im Heft!

Bei der kuhgebundenen Kälberaufzucht gibt es noch kein Standardsystem. Zwar lassen sich die verschiedenen Varianten, wie im Artikel beschrieben, grob gliedern, doch nutzen viele Betriebe Zwischen- und Mischformen. Einen Überblick über Forschungsergebnisse aus Deutschland bietet das Thünen-Institut (inklusive Video).
Auf Youtube finden sich einige Reportagen über Betriebe mit mutter- oder ammengebundener Aufzucht. Managementbeispiele zu Haltung oder dem Absetzen sowie weitere Infos finden Sie in dieser
.
Bisher setzen in erster Linie Biobetriebe auf kuhgebundene Aufzucht. Doch im Norden Deutschlands versuchen sich auch Holsteinbetriebe an dieser Aufzuchtform. Eine der Autorinnen dieses Beitrags hat vor einiger Zeit einen Betrieb dabei begleitet: Bericht. Der MDR berichtete kürzlich sogar über einen Landwirt mit 350 Kühen (Link).