Lebensmitteleinzelhandel

Aldi: 5 ct mehr für Konsummilch

Der Lebensmitteldiscounter Aldi hat überraschend die Preise für Trinkmilch seiner Eigenmarken um 5 ct erhöht. 

Für 88 statt 83 ct verkauft Aldi seit Wochenbeginn nun den Liter Frischmilch, ESL-Milch und H-Milch (3,5 und 1,5 % Fett) seiner Eigenmarke Milsani. Die fettarme Variante steht für 80 ct im Regal. Auf diese „fast lautlose“ Preiserhöhung hat jetzt der Verband der Milcherzeuger Bayern (VMB) aufmerksam gemacht. Diese Reaktion ist laut VMB-Geschäftsführer Dr. Hans-Jürgen Seufferlein nach der enttäuschenden Erhöhung von 3 ct im Januar nicht nur überfällig, sondern „im Ansatz wieder etwas mehr marktkonform“. Beim aktuell erreichten Preisniveau für Rohmilch seien 5 ct aber auch noch viel zu wenig, sagen Molkereivertreter. 
Erste Wettbewerber, wie etwa Edeka, sind bereits nachgezogen und haben die Vollmilch ihrer Eigenmarken auf 88 ct/kg erhöht. Die Trinkmilch-Preise bei...


Mehr zu dem Thema