Betriebsleitung

Milchleistung nimmt weiterhin zu

Deutschlands Milchkühe werden immer leistungsstärker und älter. Effiziente Managementmaßnahmen sind der Grund!

Leistungsstarke Kühe sind das Ergebnis optimaler Haltungsbedingungen. In Deutschland konnten im vergangenen Kontrolljahr höhere Lebenstagsleistungen, mehr Dauerleistungskühe und mehr Kühe mit über 10.000 kg produziertem Fett und Eiweiß verzeichnet werden. Zufall? Wohl eher nicht!
Im letzten Jahr konnte die deutsche Milchviehwirtschaft deutlich Fortschritte bei der Leistung verzeichnen:
  • Die Milchleistung stieg rassenübergreifend auf 9.154 kg Milch.
  •  Die Lebensleistung der schwarz- und rotbunten HF-Kühe erhöhte sich auf durchschnittlich 29.292 kg Milch, sie konnte damit eine Zunahme von 902 kg aufweisen.
  • Die durchschnittliche Nutzungsdauer der schwarzbunten Kühen stieg um 0,5 auf 37,6 Monate, die der rotbunten Milchkühe auf 39,4 Monate.
  • Weiter zugelegt 265 Kühe hat die Anzahl der Tiere mit über 10.000 kg produziertem Fett und Eiweiß.
  • Die Zahl der Dauerleistungskühe mit über 50.000 kg hat ebenso wie die mit über 100.000 kg produzierter Milch weiter zugenommen.

Zuchtziel sind langlebige, leistungsstarke und gesunde Milchkühe. ...


Mehr zu dem Thema