Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Neuer BHV1-Fall in Schleswig-Holstein

Im schleswig-holsteinischen Kreis Dithmarschen ist innerhalb eines Monats in einem zweiten Rindermastbestand eine Infektion mit dem Bovinen Herpesvirus Typ 1 (BHV1) nachgewiesen worden. Wie das Kieler Landwirtschaftsministerium mitteilte, waren die Blutproben von einem Betrieb mit 120 Rindern auffällig, der im Umkreis des Rinderhalters lag, bei dem im April BHV1 festgestellt worden war. Wie im ersten betroffenen Betrieb, wiesen auch jetzt die Tiere Antikörper gegen das Virus auf, seien aber selbst nicht erkrankt.

Quelle: AgE