Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

IFCN: Steigende Tendenz beim Weltmilchpreis

Das International Farm Comparison Netwerk (IFCN) berichtet zum 17.02.2019 von einer steigenden Tendenz seines Weltmilchpreis-Indikators. Dieser setzt sich anteilig aus drei vom IFCN ermittelten Indikatoren zusammen: Magermilchpulver+Butter (35%), Käse+Molke (45%) und Vollmilchpulver (20%).

Im Januar 2019 betrug der Weltmilchpreisindikator 33,6 USD/100 kg ECM (4,0% Fett, 3,3% Eiweiß), das entspricht 29,5 €/100 kg ECM. Im Dezember 2018 hatte dieser Wert noch 30,9 USD betragen.

Der kombinierte IFCN-Weltmilchpreisindikator veranschaulicht das Weltmarktpreisniveau für Milch. Es ist der Milchpreis, den ein Milchverarbeiter theoretisch an seine Landwirte zahlen kann, wenn er seine Produkte auf dem Weltmarkt für Spot-Produkte verkauft und zu standardisierten Kosten produziert.

Quelle: IFCN