vit: Ausstellung zum 50jährigen Jubiläum

"Wo sich 100 Mio. Tiere treffen – 50 Jahre vit in Verden"

Anlässlich des 50jährigen Firmenjubiläums der Vereinigten Informationssysteme Tierhaltung (vit) zeigt der Informationsdienstleister für Tierhaltung und Tierzucht im Deutschen Pferdemuseum in Verden eine Ausstellung über die Gründung und Entwicklung des Rechenzentrums und seine Aufgaben und Bedeutung für die Landwirtschaft, die Tierzucht und den Verbraucherschutz.
Anhand von zahlreichen Originalexponaten beleuchtet die Ausstellung die Entwicklung der computergestützten Datenverarbeitung in den vergangenen 50 Jahren - von der Lochkarte über das Magnetband hin zu modernster EDV. Die in der Ausstellung präsentierten Originalgeräte aus dem vit-Bestand veranschaulichen damalige und heutige Arbeitsprozesse und führen den Besuchern den rasanten Fortschritt in der IT-Welt vor Augen. Zahlreiche Filmstationen geben zudem Einblicke in die moderne Landwirtschaft.

Die Sonderausstellung ist bis zum 28. Juni 2015 von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt in die Sonderausstellung ist im Museumseintrittspreis von 3 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder (4-17 Jahre) enthalten. Weitere Informationen, hier.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen