Russland sperrt Milch aus Deutschland

Russland macht Grenzen für Fleisch und Milch aus Deutschland dicht. Wegen der EHEC-Krise schränkt Russland nun zusätzlich auch die Einfuhr von Milch und Fleisch aus Deutschland ein. Das Verbot für EU-Gemüse hingegen soll aufgehoben werden. Die Entscheidung sei nach Inspektionen in Deutschland getroffen worden, zitiert die Lebensmittelzeitung den Veterinäraufsichtschef Sergej Dankwert. Dabei seien verschiedene E.coli-Bakterien auf unterschiedlichen Produkten entdeckt worden.
Der deutsche Milchindustrie-Verband reagierte mit Unverständnis. Die Einfuhr-Einschränkung habe nichts mit der EHEC-Krise zu tun, sagte Verbandssprecher Björn Börgermann in Berlin. Russische Verbraucher selbst beklagen immer wieder mangelnde hygienische Zustände auf Märkten sowie etwa auch deutlich überschrittene Verbrauchsdaten bei Lebensmitteln.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen