NRW: Schulmilch und -kakao bleiben

Die im Mai gewählte NRW-Landesregierung nutzt das neue EU-Förderkonzept, um sowohl Schulmilch als auch -kakao zu erhalten. Das war vor der Wahl noch unklar. Die Teilnahme NRWs ermöglicht nun die Beibehaltung der Schulmilch auch in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der einzige verbliebene überregionale Schulmilchanbieter (FrieslandCampina) benötigt den Vertrieb in allen drei Bundesländern, um die flächendeckende Versorgung aufrechterhalten zu können.  
Quelle: Netzwerk Schulmilch


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen