Milchpreis weiter unter Druck

Die Auszahlungspreise der großen Molkereien in Nord- und Mitteleuropa sind im April weiter gesunken. Laut dem aktuellen Preisvergleich des Niederländischen Bauernverbandes LTO wurden im April 31,44 Cent/kg ausgezahlt (4,2 Prozent Fett und 3,4 Prozent Eiweiß). Im April 2014 hatte der durchschnittliche Milchpreis der beteiligten Molkereien mit 39,09 Cent/kg fast 20 Prozent höher gelegen. Die Marktbeobachter des LTO berichten zudem, dass einige Molkereien ihren Lieferanten bereits eine weitere Kürzung des Milchgeldes angekündigt haben, zum Beispiel FrieslandCampina und Arla.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen