Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

FrieslandCampina konzentriert Rumäniengeschäft

FrieslandCampina Rumänien vertieft seine Käseproduktion in Baciu, Rumänien und konzentriert dadurch alle Produktionskapazitäten auf einen Standort. Dazu werden auch eine Käseproduktion und eine Käseverpackungsabteilung bis Januar 2015 innerhalb Rumäniens nach Baciu verlagert. Als Gründe nennt FrieslandCampina schwierige Marktbedingungen, vor allem schwache Konsumausgaben (-6% pro Jahr) in Rumänien. Durch die Verlegung des Käseproduktionswerks will das Unternehmen die Effizienz steigern und auch künftig vor Ort produzieren. Das jetzt schließende Werk in Carei hatte nur noch mit 30% seiner Kapazität gearbeitet.

Die derzeit 130 Mitarbeiter am alten Standort in Carei können komplett nicht übernommen werden. Mit einem Sozialplan und Unterstützung auf der Suche nach neuen Jobs will das Unternehmen die ausscheidenden Mitarbeiter unterstützen.