Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Fonterra nimmt Molkerei in Holland in Betrieb

Der neuseeländische Molkereigigant Fonterra hat eine neue Molkerei (Ingredienzien-Fabrik) in Heerenveen im Norden der Niederlande in Betrieb genommen. Das Werk produziert Spezial-Ingredienzien aus Molke und Lactose (Milchzucker), die von Fonterra und deren Kunden weltweit in hochwertiger Kinder- und Sportlernahrung sowie in Ernährungsprodukten für Mütter verwendet werden.

Das Werk wurde in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Käsehersteller A-ware Food Group auf einem 25 Hektar großen Gelände errichtet, es ist die erste Ingredienzien-Molkerei im Alleineigentum und -betrieb von Fonterra. Das neue Werk wird jährlich 5.000 Tonnen Molkeneiweiß und 25.000 Tonnen Lactose produzieren. Es wird rund um die Uhr in Betrieb sein, 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr.  50 neue Mitarbeiter arbeiten derzeit an diesem Standort für Fonterra.

Hans Huistra, Regional Director Ingredients EMEA bei Fonterra sagt, dass die Lage und Kapazität des Werks Fonterra in die Lage versetzt, seinen Kundenstamm in Europa und weltweit besser zu versorgen.