Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Auszeichnungen für die Qualität schleswig-holsteinischer Molkereien

Die milchverarbeitenden Unternehmen in Schleswig-Holstein haben sich bezüglich der Qualität ihrer Produkte erneut im nationalen und internationalen Wettbewerb bewiesen. Im Rahmen der gemeinsamen Prämierungsveranstaltung des Kieler Landwirtschaftsministeriums, der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), des Genossenschaftsverbandes und des Verbandes der Milchwirtschaftler in Schleswig-Holstein wurden am 25.10. zahlreiche Molkereiunternehmen aus Norddeutschland für die hohe Qualität ihrer Produkte im Jahr 2012 ausgezeichnet. Der Abteilungsleiter Thomas Knocks vom Genossenschaftsverband betonte, dass die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen beweisen, von welcher wirtschaftlichen Bedeutung die steten Anstrengungen der Unternehmen sind. Drei Molkereien wurden vom Kieler Agrarressort für ihre Premiumprodukte mit dem Landesehrenpreis ausgezeichnet: Die Molkereigenossenschaft Holtsee-Ascheberg für ihren Holtseer Tilsiter und die Breitenburger Milchzentrale sowie die Meierei Horts für ihre mildgesäuerte Deutsche Markenbutter bzw. ihre Sauerrahmbutter. Des Weiteren gab es Ehrungen für die Jahresbesten- und Dauerleistungen, für in den Herstellungsprozessen beteiligte Mitarbeiter sowie 57 DLG-Preise in den Kategorien Gold, Silber und Bronze, die unter anderem auch für internationale Qualitätswettbewerbe golten. AgE