Zuchtwertschätzung Holsteins April 2020

Erfolgreiche Neueinsteiger: Medon und Grando Red

Die erste Zuchtwertschätzung in 2020 sorgt sowohl für neue Namen als auch bekannte Vererber an der Spitze der Toplisten. Veränderungen in der Datenselektion sowie die jährliche Basisverschiebung wirken sich auf die Rangierungen aus.

Die erste Zuchtwertschätzung des Jahres: Am 07. April 2020 haben die Vereinigten Informationssysteme Tierhaltung w.V. (vit) die neuen Zuchtwerte für Besamungsbullen veröffentlicht. Für deutsche Holsteins beinhaltet diese Zuchtwertschätzung neben der jährlichen Basisverschiebung auch Veränderungen in der Datenselektion, speziell für Milchleistungsmerkmale. Zudem gibt es erstmalig seit 2015 in den USA und Kanada wieder eine Basisanpassung. Hier finden Sie einen Überblick über die Ergebnisse und Neuerungen. Die aktuellen deutschen und internationalen Toplisten für schwarz- und rotbunte Holsteins stehen zudem als pdf zum Download bereit.

Holsteins: Zwei Missouri-Söhne neu an der Spitze

Töchtergeprüfte Bullen, Deutschland:
Drei Neueinsteiger stehen an der Spitze der töchtergeprüften, schwarzbunten Holsteinbullen in Deutschland. Mit RZG 151 ist Medon (RBB) Spitzenreiter, gefolgt von Meview (Qnetics) mit RZG 150. Beide stammen von Missouri ab, der sich neben Balisto und Commander als erfolgreicher Bullenvater auszeichnet. Auf Platz drei folgt der Supershot-Sohn Singer (RA). Monarch (VOST) und Spiro (RBB), die Spitzenreiter der Dezember-Schätzung, haben deutlich verloren.
Genomische Jungbullen, Deutschland:
In der Rangierung der genomischen Jungbullen kann der Benz-Sohn Best Benz (Qnetics) seine Spitzenposition mit einem gRZG von 165 halten. Er überzeugt erneut durch die Kombination aus Leistung (RZM 150) und Nutzungsdauer (138). Ihm folgen wiederum zwei Neueinsteiger: Gendry von Garido mit gRZG 163 (Masterrind) und Sputnik RDC von Spark Red mit gRZG 161 (RUW). Auf den Plätzen vier und fünf folgen die Hornlosvererber Bachelor P und Simon P (beide RUW). Der Imax-Sohn Freemax (RBB) ist von Rang 2 auf Rang 28 gefallen.
Interbull:
Im internationalen Vergleich muss sich Best Benz von Neueinsteiger Captain geschlagen geben. Charl-Sohn Captain (ST genetics) erreicht einen gRZG von 169 und zeichnet sich mit RZM 166 ( +2.226 kg Milch) als extremer Leistungsvererber aus. Nach Captain und Best Benz folgt Gendry auf Platz drei. Die höchsten hornlosen Jungbullen sind auch hier Bachelor P und Simon P auf den Plätzen acht und neun.
Bei den töchtergeprüften Bullen stehen amerikanische Vererber an der Spitze. Mit RZG 161 und RZM 165 schafft es Silver-Sohn Helix an die Spitze (WWS). Ihm folgen Shupershot-Sohn Etesian mit RZG 157 und Commander-Sohn Adhere mit RZG 156 (beide Semex). Die vorherigen Spitzenreiter Rubicon (STg) und Balisto (ABS) landen auf Platz vier und zehn. Mit RZG 154 und Platz sieben ist Rocky (Qnetics) der höchste deutsche Vererber.
Toplisten zum Download - Schwarzbunt:

Red Holsteins: Step Red bleibt, Solitair P abgelöst

Töchtergeprüfte Bullen, Deutschland:
Step Red und Apoll P - beide Bullen stehen seit der Zuchtwertschätzung im April 2019 an der Spitze der töchtergeprüften Red Holsteins in Deutschland und bewähren sich weiter. Der Sympatico-Sohn Step Red weist einen RZG von 148 auf (Masterrind), Hornlosvererber und Aikman-Sohn Apoll P liegt im RZG bei 145 (Qnetics). Ihnen folgen Fireman (RZG 144, RSH), Present (RZG 143, RUW) und Power (RZG 141, Qnetics).
Genomische Jungbullen, Deutschland:
Auch im rotbunten Bereich der genomischen Jungbullen muss sich der vorherige Spitzenreiter Solitair P erstmals geschlagen geben. Auf dem ersten Rang steht seit heute Grando Red (Gywer RDC x Mission P) mit gRZG 165 (Masterrind). Seit Dezember 2018 konnte Salvatore-Sohn Solitair P den ersten Rang verteidigen. Jetzt liegt er mit gRZG 163 knapp dahinter. Deutlich größer ist der Abstand zum Newcomer Sportsman (v. Spark Red) mit gRZG 156 auf Rang drei (Qnetics). Dreamboy-Sohn Dreamer Red fällt auf Rang neun zurück.
Interbull:
Neun Plätze in den internationalen Top Ten der genomischen Red Holsteins belegen Jungbullen deutscher Zuchtverbände. Demnach stehen Grando Red, Solitair P und Sportsman auch hier an der Spitze. Die internationale Spitze der töchtergeprüften Red Holsteins bleibt unverändert. Dem bewährten Sympatico- Sohn Pat-Red (RZG 152, WWS) auf dem ersten Rang folgen Step Red (RZG 148, Masterrind) und AltaTd-Red (RZG 145, Alta). Auf den Plätzen vier bis sechs folgen die oben genannten deutschen Vererber Apoll P, Fireman und Present.
Toplisten zum Download - Rotbunt:

Zuchtwerte für Kühe und Jungrinder

Die neuen Zuchtwerte für Kühe und Jungrinder folgen zum Ende dieser Woche. Ihre Listen sowie das vollständige Angebot an Bullen-Zuchtwertlisten und die Bullendatenbank finden Sie auf der Website des vit: ZWS Milchrinder.

Basisanpassung und Neuerungen in Deutschland

Wie oben bereits erwähnt standen zu diesem Schätztermin neben der jährlichen Basisanpassung auch Veränderungen in der Datenselektion an. Für die Zuchtwertschätzung werden ab jetzt nur noch Tiere berücksichtigt, deren Vater, Mutter und Muttersvater bekannt sind. Zudem werden für alle Merkmale nur Leistungsdaten ab dem 1. Januar 2000 betrachtet. Für die Zuchtwerte Kälberfitness und Nutzungsdauer galten diese Voraussetzungen bereits. Auswirkungen zeigen sich vor allem in Milchleistungs- und Kalbemerkmalen. Entsprechend des Zuchtwerttrends sind die jüngeren töchtergeprüften Bullenjahrgänge den älteren jetzt deutlicher überlegen.
Weitere Informationen des vit finden Sie hier:

Basisanpassung auch in den USA und Kanada

Auch in den USA und Kanada gibt es im April 2020 eine Basisanpassung. Diese erfolgt alle fünf Jahre und damit erstmalig wieder seit 2015. Zudem wurden die Gesamtzuchtwert-Formeln LPI und TPI aktualisiert.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Basisanpassung Zuchtwertschätzung 2020 \
Zuchtwertänderungen im LPI und TPI April 2020 (Semex)
Quellen: vit, Milchrind


Mehr zu dem Thema


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen