Checkliste

Grünland: Die richtige Sorte wählen

Schleppen, Gülle fahren, mehrere Schnitte pro Jahr: Grundfutter vom Grünland ist teuer. Gerade deshalb sichern hohe Erträge und gute Futterqualität eine wirtschaftliche Milcherzeugung - und das geht nur mit der richtigen Pflege!

Ein Grünlandbestand verjüngt sich also nicht mehr auf natürlichem Wege, weil er für die Milchviehhaltung vor der Samenreife gemäht wird. Außerdem weist Wirtschaftsgrünland nicht mehr die Vegetation auf, die sich ohne die häufige Nutzung natürlicherweise einstellen würde. Ein leistungsfähiger Grünlandbestand braucht standortangepasste und kampfkräftige Arten!
Das Wichtigste zu Sortenwahl und Grünlandpflege gibt es in der
.
Umfangreichere Informationen finden Sie im zugehörigen
.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen