Partner von
Tube
Ein Zellgehalt von 200.000 Zellen/ml Milch sollte in der ersten Milchkontrolle auf keinen Fall überschritten werden. Liegt der Zellgehalt in der ersten Kontrolle über dem Schwellenwert, kostet das den Milcherzeuger richtig Geld. Weiterlesen: Mehr als 200.000 Zellen kosten richtig Geld …
Faire Milch
Warum die Faire Milch ihr Ziel, den Milcherzeugern eine bessere Zukunft mit 40 Cent Milchgeld zu verschaffen, nie wirklich erreichen konnte und ob es eine Zukunft für das Geschäftsmodell gibt, fragte die Badische Zeitung ein BDM-Beiratsmitglied. Weiterlesen: Zweite Chance für die faire Milch? …

Großbritannien

Müller jagt Arla

01.02.2016
mueller.jpg
Die britische Tochter des Milchkonzerns Theo Müller hat in Großbritannien einen Großauftrag mit Tesco, dem größten Lebensmittelmarkt, geschlossen. Verlierer des Deals ist Arla. Der Molkereikonzern muss 200 Mio. Liter Milch hergeben. Weiterlesen: Müller jagt Arla …
29.01.2016
Moos
Elite hatte die Gelegenheit im Rahmen eines Intensiv-Workshops, den Kuhspezialisten aus Gut Hohen Luckow über die Schulter zu schauen und einen Einblick ihre Arbeitsabläufe im Transitkuhstall zu erhalten. Weiterlesen: Transitkuh-Management par ex­cel­lence …
Rekordkuh
In den USA hat eine Holstein-Kuh eine 365-Tage-Leistung von 33.861 kg erreicht. "Bur-Wall Buckeye Gigi" stellt damit einen nationalen Rekord auf. Weiterlesen: Neuer Rekord: 33.860 kg Milch in 365 Tagen …
Verbaucher schätzen Milcherzeugung
Im Rahmen der neuen Kommunikationsoffensive "Dialog Milch" haben die Landesvereinigungen Milch in Niedersachsen und NRW eine Verbraucherumfrage in Auftrag gegeben. Die Befragten bringen der Milchwirtschaft eine hohe Wertschätzung entgegen, stehen dem Tierwohl in der Milchviehhaltung jedoch mit Skepsis gegenüber. Nur wenige kennen die tatsächlichen Produktpreise für Milch und Milchprodukte. Weiterlesen: Verbraucher messen Milchbranche enorme Bedeutung zu …

Elite Workshop

Überleben mit 27 Cent

23.01.2016
Titanic
Die Milchkrise ist noch lange nicht vorbei. Was beim Durchhalten hilft und wie sich die Milchkrise überstehen lässt, das diskutierten diese Woche 200 Milcherzeuger und Berater in drei Elite-Workshop "(Über-)Leben mit 27 Cent" in Papenburg, Meinerzhagen und in Ottobeuren. Weiterlesen: Überleben mit 27 Cent …

Milchpolitischer Frühschoppen

Wer hilft den Milchbauern?

19.01.2016
MIV_Stahl.jpg
Ein EU-Beamter, der eine Mengensteuerung ins Gespräch bringt und damit für Unruhe sorgt; Bauer Willi, der vegetarische Milch vermarkten möchte, und schlechte Aussichten für 2016. Das sind nur einige der Ergebnisse des Milchpolitischen Frühschoppens auf der Grünen Woche in Berlin. Weiterlesen: Wer hilft den Milchbauern? …
Mähwerk
In der Grundfutterproduktion stecken gerade auf dem Grünland in vielen Betrieben noch große Ertrags- und Qualitätspotenziale, die mangels konsequenten Grünlandmanagements nicht hinreichend erschlossen werden. Weiterlesen: Erfolgreiche Betriebe haben eine höhere Grundfutterleistung …

Neue Bundesländer

Betriebsaufgaben nehmen zu

15.01.2016
Abnahme
Tierhaltern in den neuen Bundesländern steht das Wasser bis zum Hals. Die regionalen Bauernverbände schlagen Alarm. Erzeugerpreise von 26 Cent je Liter Milch stürzen Betriebe in eine der schwersten Krise seit der Wiedervereinigung. Weiterlesen: Betriebsaufgaben nehmen zu …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Elite Best Practice: Precision Dairy Farming

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Wie weit gehen Sie beim Sparen?

Ihre Antwort: *




Foto des Monats

Studienreise

Summitholm_Kanada Elite hat sich verschiedene Milchviehbetriebe in Kanada (Ontario) und den USA (New York State und Wisconsin) angeschaut. Die interessantesten Betriebe stellen wir Ihnen hier vor.

Hier finden Sie die multimedialen Betriebs-Reportagen

Hier bloggt die Redaktion

Elite Team In diesem Blog lässt das Team der Elite-Redaktion seinen Gedanken freien Lauf. Hier geht es um alles, was das Thema Milchproduktion so spannend macht!

Auf zum Redaktionsblog...