Partner von
26.07.2016
EU
Das vergangene Woche beschlossene zweite 500 Mio. Euro schwere EU-Hilfspaket hat erwartungsgemäß unterschiedliche Reaktionen in Deutschland und den anderen europäischen Mitgliedsstaaten ausgelöst. Auch der EU-Agrarausschuss zweifelt mitunter an der Wirkung. Eine Meinungssammlung. Weiterlesen: Das EU-Hilfspaket hat viele Kritiker …
Claas Jaguar 980
Am 9. und 13. September diskutieren Experten in Vorträgen und Praxisworkshops wie sich Ernte, Aufbereitung, Silomanagement und Fütteurng von Maissilage weiter optimieren lassen. Weiterlesen: Elite Tagesseminar: Mehr aus Maissilage …
Milchtank
Über das Pilotprojekt des Bundeskartellamtes zur Überprüfung der Lieferbedingungen zwischen Milcherzeugern und Molkereien spricht der Präsident des BKartA, Andreas Mundt. Er sieht eine vertragliche Regelung zwischen Molkereien und Lieferanten zur Steuerung der Milchmenge als unabdingbar. Weiterlesen: Bundeskartellamt: Ohne Mengenregelung geht es nicht …
Leopold Fischer
Leopold Fischer managt gemeinsam mit zwei weiteren Landwirten 240 Fleckviehkühe. Die Vorteile einer Kooperation wie in der Perschlingtal Milch? Mehr Lebensqualität! Weiterlesen: Betriebsleitung als Kooperation: Gemeinsam stark! …
Milchmenge
Der EU-Agrarrat hat ein neues Hilfspaket für die europäischen Landwirte beschlossen. 500 Mio. Euro umfasst es insgesamt. 58 Mio. davon sind für Deutschland und im Wesentlichen für die Milcherzeuger vorgesehen. Beantragen aber alle Milcherzeuger die Hilfen, bleibt davon nur wenig pro Betrieb über. Das Geld werde es zudem frühstens im Spätherbst geben, denn jetzt ist Sommerpause. Weiterlesen: Liquiditätshilfe nur noch für die, die weniger Milch produzieren …
Biogas und Milchvieh
Wissenschaftler der Universität Bonn konnten in Langzeituntersuchungen auf einem Praxisbetrieb mit 140 Milchkühen und Nachzucht die positiven Synergien zwischen Milchviehhaltung und Biogaserzeugung in Kleinanlagen bestätigen. Die heutigen Förderbedingungen erschweren jedoch die Wirtschaftlichkeit neuer Anlagen dieses Types. Weiterlesen: Biogas-Kleinanlagen und Milchvieh passen gut zusammen …
18.07.2016
Milchmenge
Rheinland-Pfalz Agrarminister Wissing verhinderte mit seiner Stimme den Beschluss einer zeitlich befristeten und entschädigungslosen Mengenregelung im Fall von schweren Marktstörungen. Einig waren sich die Minister nur darüber, dass es frisches Geld brauche, aber nur für diejenigen, die dann auch weniger Milch produzieren. Weiterlesen: Es gibt keine gemeinsame Position zur Milchkrise …
Viehhändler holt Kühe ab
2015/16 betrug der Strukturwandel in Schleswig-Holstein 7,3% - mehr als doppelt so viel wie in den vergangenen Jahren. Auch im Deutschlandtrend sinkt die Anzahl der Betriebe weiter. Damit kommt jetzt die Milchpreiskrise nicht nur im Norden voll auf den Betrieben an. Weiterlesen: Der Strukturwandel zieht an …

Elite Umfrage

Verhaltener Optimismus

13.07.2016
Premium
Optimismus
Ergebnisse der Elite-Umfrage Milchproduktion im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Anforderungen und Wettbewerbsfähigkeit: Die Milchkrise hat die Milcherzeuger geerdet. Die meisten Milchprofis rechnen im liberalisierten Milchmarkt denn auch nicht mit Einkommensverbesserungen. Durch höhere Milchmengen wird versucht, Umsatzeinbußen (geringe Milchpreise) aufzufangen. Weiterlesen: Verhaltener Optimismus …
BMSchmidt.jpg
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erhöht den Druck auf die Milchbranche. Weiterlesen: Genossen sollen Lieferverträge anpassen …
Elite_Titel_4_16

Ausgabe 4/2016

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Elite Tagesseminar: Mehr aus Maissilage

Claas Jaguar 980

Am 9. und 13. September diskutieren Experten in Vorträgen und Praxisworkshops wie sich Ernte, Aufbereitung, Silomanagement und Fütteurng von Maissilage weiter optimieren lassen. Weiterlesen: Elite Tagesseminar: Mehr aus Maissilage …

Elite Best Practice: Precision Dairy Farming

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Wer besamt Ihre Kühe und Rinder?

Ihre Antwort: *




Foto des Monats

Studienreise

Summitholm_Kanada Elite hat sich verschiedene Milchviehbetriebe in Kanada (Ontario) und den USA (New York State und Wisconsin) angeschaut. Die interessantesten Betriebe stellen wir Ihnen hier vor.

Hier finden Sie die multimedialen Betriebs-Reportagen

Hier bloggt die Redaktion

Elite Team In diesem Blog lässt das Team der Elite-Redaktion seinen Gedanken freien Lauf. Hier geht es um alles, was das Thema Milchproduktion so spannend macht!

Auf zum Redaktionsblog...