Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

DLV: Negatives Ergebnis im dritten Quartal

Unter dem Strich haben die niederländischen Milcherzeuger im dritten Quartal 2012 unter Vollkosten (Entlohnung aller Faktorkosten) ein Minus von 11 Cent pro 100 Kilo Milch verbuchen müssen. Dies ergibt sich aus Berechnungen des Beratungsunternehmens DLV.
Im vierten Quartal dieses Jahres rechnet DLV aufgrund der anziehenden Milchpreise und tendenziell leicht rückläufiger Konzentratpreise mit besseren Margen.