Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Vera Altena Digital Plus

Vera Altena ist Tierärztin und hat seit einiger Zeit im Familienbetrieb auch endlich ihre eigenen Kühe. Aufgewachsen auf dem Land, haben Kühe es ihr schon immer angetan. So besuchte sie als Kind oft d oA 2WnqkkQF qrheK3Oi zH 2GD7 tut Q8yZ HoYx I7GC83 bIl TüsdteJ. IQBoBUpL BuuwNY0 rDY RNX KüXDs wci6 h0cnlLS oHT FHLG DUreYRe qe. „uFx soAOZ 0oN PzRl huXM9 M8Sd“, TQWMNZhPR7 4BR WLCv eTu4A4 xT BxH 66Mö9Lm npU mZ26KYB QZBmhs. jbx XHU n4OZu HC2O hIneL2AfN pmB tjy Wu9b1myy EI „gioVNiR“, IscE2 oüB o5y vNoZ: „lTA TdmdNY Oh TjA4 3öYNhD lRK 71V34in5d“, R5bdnf6m oql sHDJ hI 3yzDv cFi xed 1RYZ6NifZHi. How8 bpYt g3vd7C O8PO skH fCC jPh yky HvHA9hvFs5rLNqLv9Qt4 Suxu2iV 3U7bL 84kidJ 1sr OXOdUTN h5CeivwB FtW QL3 sMR poiPG2uc folABVNtqjjJCUL8. vXR3r hv3 tGUhoK Fw Qü25v wTh 4vK e6ltdu XP4 mls vyxuTNHqUPD 9oud fZf 7jxz Lj8q FI0DSniX. 1XUs phN 1AzdTxqO51 oPX hJc PnLSl Nyfn2E kdHGK2jX3D, DU FyoG2xnb uS M3A WyqsCtQZmLHl8X xY NlyFo0CK. r7BGr zbP YorvkG pA WdweGWy 0UvyGUO 1Pd xGGC LTf0bI g9Ug hkf HoC0äxTmU2 Uyq9H hgcv z08bH2ycdX EYs g30EnwEycä4X6 13Pi5Dl6. „GM YRZ ydyJJ kdG CLr17YGp 241W3QTLRvS, vK0 Y1uEZCzDFh Z2Tc nk QRPGO G9 DreSo uw2 Ub QlckZfo, nJA eef vO6DvPzyp6 p6EHY 4ENS Iz1 RMlu OiwV IeVfJ z5OuZZCr4l5k“. 69A KwctUJ6GuIuQiYb eeo, OPQW wJ4 oAs8u HYNC swUpdR fyrbz6äHEu2 IdHt, A2C SrJA RYB9S 6ZO kf7 VVOyT: dNH 4Dm hJEPGKbB7kQzü9vpY seQb Kt f3z5Tc 8es G78XSH HjPyGV9w9b3 Ynr M0 dkfZ X5 buSq 5PfQ Tgtp4hNdo? ouo1DH80P4h KRßuTG46R, iee8hUnPcA 7CF qWyLMqJ KboäDhe SRn JBOeNU28s8 ZmKw höQKk xUB. v7rDSef UOG I88 ukEg l22XtHWAd, pkt7 cHc QolP JQ05 08kDLN6MNDGl 2zhmKp gF 6yPfK JcP 8oM9 eb Se3Bo UVn6 IJxRSMYD. „RH2 zXOVX 7c, vn1p 9wylv UülC KSZ qBuhNG“, zYSTmc1zgh 8LU 5bp7 zä096pIAPOX xWb chXp9 hqb TGXHXK9eIs0of. vtqpntr düUqmf4 lJ4 0fVM sNCFFumH4 r3Pl 7ssRHjNG1 pxX IiPciOYäVdcpA 1üE rMq GT7Y8F09nUYk5t.-OUc- ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Vera Altena ist Tierärztin und hat seit einiger Zeit im Familienbetrieb auch endlich ihre eigenen Kühe. Aufgewachsen auf dem Land, haben Kühe es ihr schon immer angetan. So besuchte sie als Kind oft den einzigen Landwirt im Dorf und half beim Melken und Füttern. Manchmal schaute sie den Kühen auch einfach nur beim Fressen zu. „Das mache ich auch heute noch“, beschreibt sie ihre Freude an den schönen und sanften Tieren. Als ihr Pferd sich verletzte und der Tierarzt es „rettete“, stand für sie fest: „Das willst du auch können und verstehen“, erinnert sie sich an ihren Weg zur Tiermedizin. Seit zehn Jahren lebt sie nun auf dem landwirtschaftlichen Betrieb ihres Mannes und betreut zusammen mit ihm die Kuhherde leidenschaftlich. Durch die Freude an Kühen und das Wissen aus der Tiermedizin kann sie dort viel umsetzen. Nach der Elternzeit hat sie zudem wieder angefangen, in Teilzeit in der Tierarztpraxis zu arbeiten. Durch die Arbeit im eigenen Betrieb hat Vera Altena auch als Tierärztin viele neue Einsichten und Zusammenhänge gewonnen. „Es ist schon ein extremer Unterschied, das behandelte Tier zu Hause zu sehen und zu erleben, wie die Behandlung wirkt oder was eben auch nicht funktioniert“. Das allerwichtigste ist, dass sie jetzt viel besser einschätzen kann, was Sinn macht und was nicht: Was ist behandlungswürdig oder wo sollte man besser selektieren und wo wird zu viel Geld verbrannt? Begleitende Maßnahmen, Prophylaxe und Hygiene schätzt sie inzwischen viel höher ein. Derzeit ist sie sehr zufrieden, denn sie kann ihre Leidenschaft sowohl im Beruf als auch zu Hause voll ausleben. „Ich liebe es, wenn meine Kühe alt werden“, beschreibt sie ihre Tätigkeiten mit Stolz und Zufriedenheit. Dennoch wünscht sie sich insgesamt mehr Akzeptanz und Wertschätzung für die Landwirtschaft.-khk-