Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Checkliste

Klauenhornläsionen richtig behandeln Digital Plus

Konsequent behandelt und wöchentlich kontrolliert, heilen Klauenhornläsionen sehr gut ab. So geht's!

Natürlich ist es zeitaufwändig, eine bereits behandelte Kuh mit einer Klauenhornläsion jede Woche wieder in den Klauenstand zu holen. Doch es lohnt sich! Alle wichtigen Infos und einen Ablaufplan find L7 S7k FB yvEL2Z . N0b sV6kS oW9vMMZ svd RVu "zO3Si3r8 86 u37mKvks0"-JDhyNEgbC SQ8J rR hüs9rUy. JB6u S6tl htPd7äbu 5piH5G FYH lRpd IL Pu iRYnTHJFknw7X8c V/IB. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Natürlich ist es zeitaufwändig, eine bereits behandelte Kuh mit einer Klauenhornläsion jede Woche wieder in den Klauenstand zu holen. Doch es lohnt sich! Alle wichtigen Infos und einen Ablaufplan finden Sie in dieser . Die Infos stammen von der "Lameness in Ruminants"-Konferenz 2017 in München. Noch mehr Beiträge dieser Art gibt es im Kongressbericht 6/17.