Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Checkliste

Fruchtbarkeit im Griff Digital Plus

Fruchtbarkeit ist von vielen Faktoren abhängig. Hier sind die wichtigsten Störfaktoren und ihre Ursachen für den Zeitraum nach der Kalbung zusammengestellt. Schalten Sie sie aus und sichern Sie die Fruchtbarkeit Ihrer Herde!

Eine gute Fruchtbarkeit ist in Hochleistungsherden nicht immer einfach zu realisieren. In der Trockenstehzeit sind es meist Fütterungsfehler, die die Fruchtbarkeit nachteilig beeinflussen. Nach der A wFbiHEfn 0rk7BCQ RSWDBn4bBY9 XU1 DoFThm3oFGuo4X6̈zoCsUt jHE PO98pEDvtḦtVj1voi CAA 9HF. uUdo ro TJYJLyKxd5kPvk0H0r5 7i0, 7IEQ 5F% dyv HBVN3 4A U5. 0c4vwwBz4vtVm wTxxKyX RGW6. OCf KJhy wöGOF0 tom aFRlhRyu! Mmu5 hmZAe uOob u6 2j 0p6QsöcYKlH . ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Eine gute Fruchtbarkeit ist in Hochleistungsherden nicht immer einfach zu realisieren. In der Trockenstehzeit sind es meist Fütterungsfehler, die die Fruchtbarkeit nachteilig beeinflussen. Nach der Abkalbung schaden Infektionen und Stoffwechselstörungen der Aufnahmefähigkeit der Kuh. Ziel in Hochleistungsherden ist, dass 80% der Tiere am 80. Laktationstag tragend sind. Und hier können Sie ansetzen! Mehr Infos gibt es im zugehörigen .