Partner von

Milcherzeugerpreise blieben im April meist stabil

Im April 2017 zahlten FrieslandCampina, Hochwald und das Deutsche Milchkontor (DMK) ihren Milchlieferanten gegenüber dem Vormonat stabile Milch-Grundpreise (4 % Fett, 3,4 % Eiweiß) mit 34,72 Cent, 30,00 Cent und 31,20 Cent pro kg. Arla hat den Preis gegenüber März um 1,05 Cent auf 32,39 Cent gekürzt.

Der Bio-Milchpreis von FrieslandCampina lag bei 45,57 Cent und Arla zahlte 44,82 Cent während Söbbeke 45,72 Cent pro kg ökologisch erzeugter Milch zahlte.

Quelle: Informationsdienst Milch- und Rinderproduktion 20/2017; LWK NRW

Schlagworte

Arla, zahlte, FrieslandCampina, DMK

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren