Partner von

Russland

"Ekoniva" plant drei weitere Milchkomplexe

Der Milchkonzern "Ekoniva" von Stefan Dürr hat angekündigt, im Jahr 2018 in den Regionen Voronezh, Novosibirsk und Kaluga drei weitere Milchfarmen  zu errichten. In diesen regionen bewirtschaftet das Unternehmen bereits vier Großanlagen. Laut Aussage von Dürr werden die Kapitalkosten vom russischen Staat subventioniert.

Quelle: Dairynews

Schlagworte

Dürr, Ekoniva, Regionen, Milchkomplexe

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren