Partner von

Butterpreise sinken weiter bei GDT-Auktion

In dieser Woche stieg der Durchschnittspreis auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte Global Dairy Trade (GDT) über alle Zeiträume und Produkte auf 3,091$/t (+0,4 %). Der GDT-Preisindex stieg auf 973 Punkte. Jedoch ging der Preis für Butter um gut 11 % zurück und die Lage bleibt weiter angespannt. Dagegen konnte Vollmilchpulver erstmals seit September wieder um 1,7 % zulegen. Den stärksten Preisanstieg bei der GDT-Auktion gab es mit 4,7 % für Magermilchpulver.

Quelle: Agrarzeitung.de

Schlagworte

GDT, Auktion, stieg, Preisanstieg, Preis

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren