Partner von

Arla packt Bio-Milch in pflanzenbasierte Packungen

Arla Foods Deutschland verpackt als erstes Unternehmen Milch in die weltweit erste aseptische Kartonpackung mit 100%igem Bezug zu pflanzenbasierten nachwachsenden Rohstoffen, die sogenannte Signature Pack von SIG. Der Milchverarbeiter bietet seine 1 Liter 1,5% und 3,8% Bio-Milch in dieser Verpackung an.

Die Kartonpackungen werden aus 77% Karton aus Holz und 23% pflanzenbasierten Polymeren (Massenbilanzverfahren) hergestellt. Die Verpackungen sind aluminiumfrei, bei gleichbleibender Produktqualität. Die CO2-Bilanz ist als 72% geringer bestätigt, als bei einer formatgleichen Standard-Kartonpackung.

Elise Bijkerk, Marketing Director bei Arla Foods Deutschland erklärt, warum das Unternehmen diesen Schritt geht: "Konsumenten, die sich für unsere Arla® BIO Weidemilch entscheiden, haben auch ein wachsendes Interesse an nachhaltigen Verpackungen. Mit der Mehrwert-Verpackung von SIG können wir unser Engagement für Transparenz und unseren ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz entlang der gesamten Wertschöpfungskette unter Beweis stellen."

Quelle: SIG

Schlagworte

Arla, SIG, Kartonpackung, pflanzenbasierte, Foods, Verpackungen, Verpackung, Elise, Pack, Packungen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren