Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Neue Bedienung für automatische Fütterung von DeLaval

Mit der DeLaval Optimal Kontrollbox OCB will DeLaval einen neuen installations- und benutzerfreundlichen Standard in der automatischen Fütterung setzen.

Ein vorverkabelter Schaltschrank soll sowohl den Stationärmischer, die Waage sowie alle Grund- und Kraftfutterlager des automatischen Fütterungssystems DeLaval Optimat vernetzen. Dabei werde nicht nur das Sicherheitssystem der Gesamtanlage gesteuert, sondern die mit einer  Touchscreen-Benutzeroberfläche ausgestatte Einheit soll auch an Service- und Kontrolltermine erinnern. Die internetfähige OCB-Steuerung soll über Symbole alle Futterlager anzeigen und  gerade aktive oder zu kontrollierende Komponenten farblich markieren. Eine ebenfalls mit dem Sicherheitssystem verbundene Fernbedienung ermögliche eine Befüllung der Vorratsbehälter vom Schlepper aus.

Kontrolle und Anbindung des DeLaval Optimat Systems kann optional über das DeLaval DelPro Herdenmanagementsystem erfolgen, indem alle Kuh-, Herden-, und Produktionstechnikdaten in einer Software zusammenlaufen.