Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Wieder mehr Milchkühe in Mecklenburg-Vorpommern

Die Zahl der Milchkühe in Mecklenburg-Vorpommern ist 2011 erstmals seit 2005 wieder angestiegen. Zum Stichtag 3. Mai 2011 standen rund 175.000 Kühe in den Ställen des Bundeslandes. Das meldet das Statistische Landesamt. Die Zahl der Milchkuhhalter verringerte sich hingegen um gut 4 Prozent auf 937. Somit entfallen auf jeden Halter derzeit durchschnittlich 187 Milchkühe, im Vorjahr waren es noch 175 Tiere. Im Nordosten überwiegen Bestandsgrößen von 300 und mehr Milchkühen. Rund 1 Prozent der deutschen Milchkuhhalter melken in dem Bundesland.