Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Transparenz schafft Vertrauen

"Das Wissen um moderne Produktionstechniken schwindet und es entsteht ein verzerrtes Bild von der Landwirtschaft, das häufig durch die Medien aufgegriffen wird", bedauert der Präsident des Verbandes der Bayerischen Privaten Milchwirtschaft (VBPM), Robert Hofmeister, auf der Mitgliederversammlung seines Verbandes im oberbayerichen Finning. Durch sachliche Informationen und der konsequenten Weiterentwicklung von QM-Milch werde die Branche dem entgegenwirken. QM-Milch schafft durch die Dokumentation - und damit der Transparenz der Prozessqualität - Vertrauen in die Produkte und Herstellverfahren.

Durch Innovation und Markenpflege erfolgreich

Der VBPM-Präsident geht davon aus, dass sich der Milchmarkt mittel- bis langfristig positiv entwickelt. Die Nachfrage nach Milchprodukten nehme vor allem in den Drittstaaten zu. Mit der Bevölkerungsentwicklung und der Veränderung der Essgewohnheiten wächst die globale Bedeutung der europäischen Produkte. „Die privaten Molkereien sind durch ihre Innovationen und Markenpflege besonders erfolgreich am Markt", so Hofmeister.