Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Tierwohlsteuer auf Fleisch- und Milchprodukte?

Ställe mit mehr Tierwohl haben ihren Preis. Das von der Bundesregierung beauftragte Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung schlägt eine Abgabe von 40 Cent pro Kilogramm Fleisch vor, um die Mehrkosten zu decken. Mit dem Geld sollen die Bauern bei ihren Bemühungen für tiergerechte Haltung unterstützt werden. Auch andere tierische Produkte sollen besteuert werden, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Auch andere tierische Produkte sollen zusätzlich besteuert werden. In der Diskussion sind ein Aufschlag von 2 Cent/kg Milch, Milchprodukte und Eier sowie 15 Cent/kg Käse, Butter oder Milchpulver.