Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Symposium zum Tierwohl in der Milchkuhhhaltung

In Berlin treffen sich am 26.11 namhafte Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Praxis um ein Symposium zum Thema „Tierwohl in der Milchkuhhaltung: Woran arbeitet die Wissenschaft?“ abzuhalten. Veranstalter ist der Deutsche Bauernverband (DBV). Die Anforderungen für mehr Tierwohl sind nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in der Politik zu vernehmen, vor diesem Hintergrund soll insbesondere auf die Wissenschaft eingegangen werden. Diese soll als Multiplikator und Wegbereiter von Lösungen zu Wort kommen. Nach einem Grußwort von DBV-Vizepräsident Karsten Schmal, werden verschiedene Vertreter aus Politik und Wissenschaft Vorträge halten und später in einer Podiumsdiskussion die Themen vertiefen. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung bis zum 17.11 wird allerdings gebeten. Am 26.11 soll in Berlin ebenfalls eine Treckerdemo stattfinden. Die Organisation „Land schafft Verbindung“ haben zu Sternfahrten aus ganz Deutschland Richtung Berlin aufgerufen.

Quelle: AgE, Land schafft Verbindung