Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Strukturwandel in der Mischfutterbranche

Der Strukturwandel in der Mischfutterindustrie setzt sich fort. Nachdem Anfang Februar bereits die zur HaGe Nord AG, Kiel, gehörende AHS Agrarhandel Süd GmbH die ehemaligen Muskator-Mischfutterwerke in Deggendorf und Bamberg stillgelegt hat, will nun die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (Köln) ihre beiden Mischfutterwerke in Neuss und Wiesbaden an die Agravis (Münster) veräußern. Laut agrarzeitung.de hat die Deutsche Tiernahrung Cremer (DTC)  angekündigt, die Produktion im Werk Worms zum 15. November stillzulegen.