Spotmilchpreise über 34 Cent

Das Milchaufkommen bleibt stabil niedrig (siehe „Milchanlieferung 2% unter Vorjahr“), die Auftragslage der Milchverarbeiter und die Preise für Milchprodukte gut – entsprechend bewegen sich die Preise für Rohmilch am Spotmarkt, Industrierahm und Magermilchkonzentrat weiter auf einem sehr festen Niveau.
Trigona Dairy Trade berichtet aus den Niederlanden zum 18. Februar 2021 von einem durchschnittlichen Spotmilchpreis von 36,0 €/100 kg Rohmilch (4,4% Fett). Damit hat sich dieser gegenüber der vergangenen Woche um 0,5 € erhöht. Auch in Deutschland bewegen sich die Spotmilchpreise im Bundesdurchschnitt weiter über 34,0 €/100 kg Rohmilch (3,7% Fett).
Quellen: ZMB, Trigona Dairy Trade


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen