Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Russland plant Importverbot gegen bayerische Molkereien

Das staatliche, russische Veterinäramt will, laut der agrarzeitung. online, ein Importverbot gegen mehrere bayerische Molkereien verhängen. Der Grund sei die "Nichteinhaltung technischer Vorschriften". Bei zuletzt durchgeführten Inspektionen russischer Veterinärmediziner seien Verstöße vor allem bei der Datierung von Lieferungen aufgefallen. Die meisten Molkereien hätten eine Garantieerklärung deutscher Veterinärmediziner vorgelegt, sagte der Chef der Agentur Rosselkhoznador. "Ihr Versagen zwingt uns nun zu Einfuhrbeschränkungen bei mehreren Milcherzeugnissen bayerischer Herkunft." Bislang haben jedoch weder das Bundesministerium für Landwirtschaft noch die betroffenen Molkereien eine direkte Nachricht aus Russland erhalten.