Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Ruhe am Markt für Butter und Pulver

Zum Stichtag den 13. Juni 2018 berichtet die Süddeutsche Butter- und Käsebörse in Kempten von einem ruhigen Geschäft mit abwartender Tendenz am Markt für Deutsche Markenbutter. Damit bleiben die amtlichen Preisnotierungen auf dem selben Niveau wie in der Vorwoche:

  • Markenbutter geformt (250 g): 6,00 bis 6,08 €/kg
  • Markenbutter lose (25 kg Block): 6,10 bis 6,20 €/kg

Ruhe auch am Pulvermarkt

Auch am Markt für Magermilchpulver wird über eine gewisse Beruhigung berichtet. Die Anfragen haben im Vergleich zu den Vorwochen nachgelassen. Auch vom Weltmarkt kamen zuletzt weniger Impulse, die EU ist dabei aber weiterhin am Weltmarkt konkurrenzfähig. Die ruhige Nachfrage wird auf den Ramadan, die beginnende Ferienzeit sowie die Ausschreibung für den Verkauf von Ware aus den Interventionsbeständen in der nächsten Woche (KW 25) zurückgeführt. Die Preise sind im Vergleich zur Vorwoche unverändert:

  • MMP in Lebensmittelqualität: 1.550 bis 1.650 €/t
  • MMP in Futtermittelqualität: 1.370 bos 1.400 €/t

Auch bei Vollmilchpulver ist ein ruhiger Geschäftsverlauf zu beobachten. Die Ware wird vor allem innerhalb der EU gehandelt. Die Preise sind im Vergleich zur Vorwoche unverändert:

  • VMP in Lebensmittelqualität: 2.850 bis 2.950 €/t
Quelle: Süddeutsche Butter- und Käsebörse in Kempten