"Riech mich": Aldi gegen Milchverschwendung

„Riech mich! Probier mich! Ich bin häufig länger gut!“ – diesen Hinweis können Kunden bei Aldi Süd in Süddeutschland auf ihren Frischmilch-Verpackungen finden. Damit will der Discounter die Lebensmittelverschwendung reduzieren.
„Mit dem neuen Hinweis animieren wir den Verbraucher, die Genusstauglichkeit der Milch zuerst zu überprüfen, bevor er sie bei Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums wegschüttet“, so Jan Stefan Dams, CR-Manager bei Aldi Süd. Laut einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) werden in Deutschland jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Mehr als 60 Prozent davon in privaten Haushalten.
Angestoßen wurde die Initiative vom bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) sowie vom bayerischen Bündnis „Wir retten Lebensmittel“, dem sich auch der ALDI SÜD Lieferant Gropper angeschlossen hat.
Quelle: Aldi Süd


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen