Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Preise für Milchfett im internationalen Handel fester

Beim gestrigen Handelstermin an der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte, der Global Dairy Trade in Neuseeland, konnte noch einmal ein Anstieg des, über alle gehandelten Produkte, Mengen und Zeiträume ermittelten, Preisindex verzeichnet werden (im Mittel 3.447 $/t). Das Ausmaß der Erhöhung gegenüber dem vorherigen Termin (02.04.2019) fiel mit 0,5% allerdings weiter schwächer aus; seit Mitte März hatte sich das Anstiegsniveau immer weiter verringert. Gehandelt wurde mit 16.166 t Gesamtmasse, ebenfalls weniger als bei letzten Termin (17.854 t). Zurückzuführen ist der leichte Anstieg insbesondere auf stärkere Notierungen für Milchfetterzeugnisse.

Gestiegen sind die Preise für:

  • wasserfreies Milchfett (+4,2 % auf 6.126 $/t)
  • Butter (+3,5 % auf 5.544 $/t)
  • Cheddar (+1,4 % auf 4.319 $/t)
  • Magermilchpulver (+0,2 % auf 2.462 $/t)

Gesunken sind die Preise für:

  • Vollmilchpulver (mengenmäßig am stärksten gehandelt; - 0,7% auf 3.269 $/t)
  • Labkasein (-2,4% auf 6.460 $/t).
  • Nicht gehandelt wurden Buttermilchpulver und Molkenpulver.

Quelle: globaldairytrade.info