Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Österreich: Milchleistung in 2018 gestiegen

Im Jahr 2018 haben die 538.000 österreichischen Milchkühe (-0,5% im Vergleich zu 2017) 2,9% mehr Rohmilch erzeugt. Das entsprach insgesamt 3,821 Mio. t. Die durchschnittliche Jahresmilchleistung lag bei 7.100 kg je Tier (+3,5%). Die durchschnittliche Leistung der 428.000 Kühe in der Milchleistungsprüfung (80,7% aller Kühe) fiel mit 7.724 kg Milch je Kuh und Jahr (+3,9%) noch etwas höher aus.

Mit 3,391 Mio. t gingen 88,7% der Rohmilch an Be- und Verarbeitungsbetriebe (+2,3%). 260.000 t oder 6,8% der Erzeugung dienten als Futter für Kälber und 132.000 t bzw. 3,5% wurden am Hof verarbeitet bzw. vermarktet.

Quelle: ZAR